Liebe Gemeinde,

im Rahmen der Entwicklung einer gemeinsamen Pfarrei aus den drei katholischen Gemeinden von Birkenwerder, Hennigsdorf und Oranienburg wird durch den Pastoralausschuss ein Pastoralkonzept erstellt.

Das Pastoralkonzept ist eine schriftliche Vereinbarung darüber, wie sich das Leben der Kirche in der zukünftigen Pfarrei gestalten soll. Bei seiner Erstellung wird versucht, Antworten auf weiterführende Fragen der Pastoral zu finden: Was bewegt die Menschen in unserem Umfeld? Welchen Herausforderungen wollen wir uns stellen? Welche Zielgruppen nehmen wir besonders in den Blick? Was werden Schwerpunkte unserer Arbeit sein?

Das Pastoralkonzept beginnt mit dem Kapitel Leitgedanken, welches den Geist, in dem die neue Pfarrei leben möchte, beschreibt.

Beigefügt finden Sie / findet Ihr einen Entwurf des Kapitels Leitgedanken.

Der Pastoralausschuss möchte alle Mitglieder der Gemeinden aus dem künftigen pastoralen Raum an der Entscheidung über den Namen der neuen Pfarrei, das Patrozinium beteiligen.

Diese Namensfindung für das Patrozinium wird in drei Schritten erfolgen:

  1. Bis Ende Februar 2023 können Sie / könnt Ihr schriftlich Vorschläge mit einer kurzen Begründung, weshalb Sie diesen Namenspatron wählen würden, abgeben
  2. Der Pastoralausschuss trifft eine Vorauswahl
  3. Die Mitglieder aller drei Gemeinden stimmen über die Vorauswahl ab. Der Vorschlag mit den meisten Stimmen ist das Patrozinium für die neue Pfarrei.

 

Wir freuen uns auf Ihre / Eure vielfältigen Vorschläge,

Judith Nolten- Bertucco, Barbara Fait, Pfr. Visensius Nana Ekayana Visca

( AG Kommunikation)

 

 Eindrcke einer Pilgerreise zum Heiligen Berg Athos

 

Seniorenfasching

 

 

 Der Synodale Weg ist ein Gesprchsformat fr eine strukturierte Debatte